Die besten Strände auf Fehmarn und was sie besonders macht

Wenn du deinen Urlaub am Meer verbringen möchtest, ist Fehmarn eine ausgezeichnete Wahl! Denn die Insel an der Ostsee hat sehr viel zu bieten, von schönen idyllischen Orten bis hin zu einer atemberaubenden Küste. Das, was die meisten Besucher anzieht, sind natürlich die wunderschönen Strände. Ob du mit deiner Familie unterwegs bist, dich nach Ruhe und Entspannung sehnst oder aber das ein oder andere Abenteuer suchst – hier auf Fehmarn findest du das passende für dich. In diesem Blogbeitrag werden wir dir eine Übersicht über vier verschiedene Strände geben und du erfährst, was sie so besonders macht. So kann bei deinem nächsten Urlaub nichts mehr schief gehen! Du erfährst im Folgenden etwas über:

  • Fehmarn Südstrand
  • der Grüne Brink
  • Presen
  • Strand Gold

Urlaub am Südstrand von Fehmarn

Am bekanntesten ist wohl mit der Südstrand auf Fehmarn. Wie der Name schon sagt, befindet er sich im Süden der Insel. Der Südstrand Burgtiefe ist ein idyllischer und viel besuchter Ort, an dem wirklich jeder auf seine Kosten kommt. Sein klares Wasser und der weiße Sand machen ihn zu einem der schönsten Strände Fehmarns. Auch Familien schätzen ihn besonders, da in der Hochsaison Rettungsschwimmer das Baden überwachen. Aber auch Paare und Urlauber jeden Alters finden hier den perfekten Ort für einen erholsamen Tag am Meer. Wenn du etwas abenteuerlustiger bist, kannst du hier Stand-Up Paddling ausprobieren. Außerdem gibt es schöne Strandbars, in denen du dich mit köstlichen Snacks und erfrischenden Getränken stärken kannst. Der Südstrand Burgtiefe ist ein hervorragender Ort, um einen unvergesslichen Tag am Meer zu verbringen. Strandkörbe stehen hier natürlich ebenso bereit.

Naturstrand im Norden Fehmarns: Der Grüne Brink

Der Grüne Brink ist ein wilder Naturstrand im Norden von Fehmarn, der vielen Touristen eher unbekannt ist. Hier bist du von der Natur umgeben und im Gegensatz zum Südstrand ist es hier viel ruhiger. Keine Strandkörbe, keine Läden, keine Bars – einfach nur Natur. Hier kannst du toll entlang der Küste wandern, während du das Rauschen des Meeres und das Zwitschern der Vögel genießt. Hier findest du eine unberührte Landschaft vor. Der Grüne Brink ist definitiv ein Strand für Naturliebhaber und Abenteurer, die eine ruhige und unberührte Umgebung bevorzugen. Hier kannst du dich von der Natur verzaubern lassen und einen Tag fernab von Touristen und Trubel genießen.

Presen – Zwischen Steilküste und Natur- und Sandstrand

Presen, ein kleines Dorf, welches nur 400 Meter von der Ostsee entfernt ist, befindet sich zwischen den Orten Klausdorf, Bannesdorf und Marienleuchte. Die leicht hügelige Landschaft im Nordosten der Insel bietet sich perfekt für eine erholsame Fahrradtour an. Mit dem Wechsel zwischen Steilküste und Natur- und Sandstränden wird dem Auge hier viel geboten. Hier hast du die Möglichkeit, dich von der Schönheit der Natur zu umgeben und gleichzeitig immer in der Nähe des Meeres zu sein.

Der ideale Platz für Surfer: Strand Gold auf Fehmarn

Der Strand Gold ist ein kleiner Ort mit einem Restaurant, der einen kleinen Sandstrand und einen Rasenstreifen für Kite- und Segelsurfer bietet. Hier hast du die Möglichkeit, einen atemberaubenden Blick über das Wasser und den Sonnenuntergang zu genießen. Obwohl es sich um einen kleinen Ort handelt, ist er ein idealer Platz für Surfer und alle, die eine ruhige und abgeschiedene Atmosphäre am Strand bevorzugen.

Die 4 besten Strände auf Fehmarn, worauf kommts an?

Zusammenfassend bietet Fehmarn zahlreiche verschiedene Strände, die für jeden Geschmack etwas passendes zu bieten haben. Ob es ein Strand für Familien mit sicherer Überwachung durch Rettungsschwimmer ist, ein ruhiger Geheimtipp für Erholungssuchende, oder aber ein Surfstrand für Abenteurer – Fehmarn hat alles zu bieten. Die leicht hügelige Landschaft, die abwechslungsreiche Kombination aus Steilküsten und Stränden, machen Fehmarn zu einem besonderen Ziel für Strandurlauber. Die Chance, mitten in unberührter Natur zu entspannen, mit Aktivitäten wie Stand-Up Paddling und Beach-Volleyball aktiv zu bleiben und den Sonnenuntergang mit einem Cocktail an einer Strandbar zu genießen, machen einen Strandurlaub auf Fehmarn zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wir wünschen dir einen schönen Urlaub und eine tolle Zeit vor Ort!

Was es dort sonst noch so zu entdecken gibt, erfährst du beispielsweise in diesem Video:

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop

    Spare jetzt bis zu 40%:

    Ihr habt es euch letztes Jahr gewünscht:
    Mehr Flexibilität
    bei den Sparpaketen.

    Wir dachten uns: Wenn schon individuell, dann richtig… Statt aus Paketen mit 3 vordefinierten Kalendern zu wählen, könnt ihr euren Warenkorb nun komplett frei zusammenstellen und sparen. Hierfür haben wir einen gestaffelten Rabatt je nach Anzahl der Kalender im Warenkorb eingerichtet. So spart ihr bereits ab dem 2. Kalender ganz automatisch :)

    Anzahl Kalender Preis / Kalender* Gesamtpreis*
    1 29,99 € 29,99 €
    2 27,50 € 55,00 €
    3 22,66 € 67,98 €
    4 22,49 € 89,96 €
    5 20,00 € 100,00 €
    6 + 18,00 € ab 108,00 €

    * Basierend auf dem Normalpreis. Zu Rabattaktionen wird der gestaffelte prozentuale Rabatt auf dem reduzierten angewandt.